Spotlight


EINE BLAUBEERSCHE IDENTITÄTSKRISE!

 

Über den U-20 Slam des Theaters H2B im St.Spiritus hatte sich Tamina Lynn durch eine „besondere dichterische Leistung“ für die Landesmeisterschaft Mecklenburg-Vorpommerns im U20 Poetry Slam qualifiziert! Bei dieser Veranstaltung, die am 25.05.2018 in Wismar ausgetragen wurde, treten die besten jungen PoetInnen des Landes gegeneinander an.

Begleitet von ihren Eltern und Christian Holm als Slammaster vom H2B-Slam war Tamina am Freitag Nachmittag angereist. Bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn wurde im Foyer der Universitätsbibliothek noch an der Rollstuhlrampe geschraubt, die Tamina den Zugang zur Bühne ermöglichte. Ein besonderer Dank geht an das Organisationsteam vom Studentenclub Block 17.

Die Schülerin der Martinschule (die kurz zuvor in Berlin zur „Schule des Jahres 2018“ gekürt worden war), war mit ihren 16 Jahren die jüngste Teilnehmerin im Felde, schlug sich mit ihrem großartigen Text: „Synonymwörterbuch, chinesisch rückwärts oder die Blaubeersche Identitätskrise“ wacker und verpasste mit nur einem Punkt die Teilnahme am Finale! Glückwunsch!

Der U20 Slam des Theaters H2B ist inzwischen zu einem festen Bestandteil der Greifswalder Kultur- und Jugendszene geworden und wir hoffen sehr darauf, dass sich auch im nächsten Jahr eine unsere SlammerInnen für die Landesmeisterschaft qualifizieren wird!

 

Die nächsten beiden U20 Slams werden stattfinden am

 

 22.11.2018 und 26.04.2019

um 19.00 Uhr im St.Spiritus


Aktuelles

Die Schreibgruppe mit Christian Holm wird nach den Sommerferien mittwochs (!) von 16.00 bis 18.00 Uhr im St.Spiritus stattfinden. Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Bei Interesse bitte vorher über diese Seite oder unter 015229071560 anmelden!


Die nächsten Veranstaltungen

Das Jugendensemble geht mit Eva-Maria Blumentrath und Christian Holm in die zweite Runde! 9 junge SchauspielerInnen aus dem Projekt „Das Leben heute so (Folge 5475)“ sind  ......hier weiterlesen

 

Premiere: 03.11. um 20.00 Uhr im Rubenowsaal, Stadthalle Greifswald;  Weitere Vorstellungen: 7.11./28.11./ 7.12./12.12./ 7.1./ 21.2./ 28.2.

Die Internationale Spielgruppe unter der Leitung von Jan Holten legt gerade den Begriff des Heldentums unter das Mikroskop. Ob es die endlos scheinenden Wiederauflagen der Marvel...... hier weiterlesen

 

Premiere: wahrscheinlich 11.11. um 20.00 Uhr im StudentenTheater

weitere Vorstellungen: N.N.

Seit Mai 2018 sind Eva-Maria Blumentrath und Christian Holm mit der NBS-Greifswald in Kontakt, um über diesen Weg jugendliche MitspielerInnen für ein Theaterprojekt zu gewinnen .......hier weiterlesen

Premiere Fr., 15.3., 20:00 Uhr, Rubenowsaal, Stadthalle Greifswald

Weitere Vorstellungen: 22.3. / 28.3. / 12.4. / 12.5. / 16.5.


Wer wir sind

Jan und Eva-Maria und Christian sind ein Team. Permanent am diskutieren, organisieren und koordinieren - kurzum: wir machen uns eine Birne, wie sich das Projekt entwickeln soll. Die Spielleitungen der Gruppen sind zwischen uns aufgeteilt. Weitere Informationen zum Theater H2B gibt es hier

 

Was wir leisten

Wir bringen Koffer voll von Spielen, Übungen, Techniken und Material mit, mit dem man Theater spielen kann. Die Ideen, Gedanken, Imaginationen und Wünsche der Spieler*innen in den Gruppen sollen viel Platz haben bei der Entwicklung eines Theaterstückes. Dafür sind wir die Handwerker*innen.

Kontakt

Mitmachen kann eigentlich jeder - vielleicht ist eine Spielgruppe gerade in den Endproben? Dann wird es mit einer Bühnenrolle schwierig. Macht aber nix - ihr könnt jetzt schon mitmachen und  seid  einfach bei der nächsten Inszenierung mit auf der Bühne.

Meldet euch!